Evangelische Grundschule Erfurt

Nach Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde am 8. August 2009 die Evangelische Grundschule Erfurt gegründet. Zum Schuljahr 2012/2013 wurden 67 Schüler neu aufgenommen. Aktuell sind 272 Kinder eingeschult.

Die Schule will nicht nur Wissen vermitteln, sondern den Kindern auch Lebensorientierung geben. Jedes Kind soll lernen, Verantwortung für sich und seine Mitmenschen zu übernehmen. Das Lernen orientiert sich an dem reformpädagogischen Konzept des Jena-Planes.

Evangelische Grundschule Erfurt

Nach Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde am 8. August 2009 die Evangelische Grundschule Erfurt gegründet. Zum Schuljahr 2012/2013 wurden 67 Schüler neu aufgenommen. Aktuell sind 272 Kinder eingeschult.

Die Schule will nicht nur Wissen vermitteln, sondern den Kindern auch Lebensorientierung geben. Jedes Kind soll lernen, Verantwortung für sich und seine Mitmenschen zu übernehmen. Das Lernen orientiert sich an dem reformpädagogischen Konzept des Jena-Planes.

Evangelische Grundschule Erfurt

Nach Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde am 8. August 2009 die Evangelische Grundschule Erfurt gegründet. Zum Schuljahr 2012/2013 wurden 67 Schüler neu aufgenommen. Aktuell sind 272 Kinder eingeschult.

Die Schule will nicht nur Wissen vermitteln, sondern den Kindern auch Lebensorientierung geben. Jedes Kind soll lernen, Verantwortung für sich und seine Mitmenschen zu übernehmen. Das Lernen orientiert sich an dem reformpädagogischen Konzept des Jena-Planes.

Evangelische Grundschule Erfurt

Nach Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde am 8. August 2009 die Evangelische Grundschule Erfurt gegründet. Zum Schuljahr 2012/2013 wurden 67 Schüler neu aufgenommen. Aktuell sind 272 Kinder eingeschult.

Die Schule will nicht nur Wissen vermitteln, sondern den Kindern auch Lebensorientierung geben. Jedes Kind soll lernen, Verantwortung für sich und seine Mitmenschen zu übernehmen. Das Lernen orientiert sich an dem reformpädagogischen Konzept des Jena-Planes.

Evangelische Grundschule Erfurt

Nach Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde am 8. August 2009 die Evangelische Grundschule Erfurt gegründet. Zum Schuljahr 2012/2013 wurden 67 Schüler neu aufgenommen. Aktuell sind 272 Kinder eingeschult.

Die Schule will nicht nur Wissen vermitteln, sondern den Kindern auch Lebensorientierung geben. Jedes Kind soll lernen, Verantwortung für sich und seine Mitmenschen zu übernehmen. Das Lernen orientiert sich an dem reformpädagogischen Konzept des Jena-Planes.